Kreisturnverband Nord e.V.

Die bunte Vielfalt des Turnens!

Turn-Gruppen-Wettkampf 

Internationales Deutsches Turnfest 2017 in Berlin


Was ist TGW?

Flick-Flack, Salto und Co... das Turnen!

TGW - das bedeutet Turn-Gruppen-Wettkampf und ist ein Wahlwettkampf für Gruppen. Dabei treten in verschiedenen Wettkampf- bzw. Altersklassen Gruppen mit sechs bis zwölf Teilnehmer gegeneinander an. Je nach Wettkampfklasse werden drei oder vier Disziplinen ausgewählt, in denen die Mannschaft beim Wettkampf antritt. Das Gesamtergebnis aller absolvierten Disziplinen wird summiert und ermittelt so den Sieger in der jeweiligen Klasse. Bewertet werden die messbaren und nicht-messbaren Disziplinen von ausgebildeten Kampfrichtern. 

Disziplinen

  • Turnen (Choreografie mit Musik, 12x12 m Mattenfläche, 2-4 min, mit/ohne großen Kasten)
  • Tanzen (Choreografie mit Musik, 13x13 m Fläche, 2-4 min, versch. Tanzformen erlaubt)
  • Gymnastik mit Handgerät (Choreografie mit Musik, 13x13 m Fläche, z.B. Bälle, Reifen, Keulen...)
  • Staffellauf (50/75 m, Zeitmessung)
  • Medizinballweitwurf (1/2/3 kg Medizinball ist vw/rw mit beiden Händen über den Kopf zu werfen)
  • Schwimmstaffel (25/50 m Staffel, Zeitmessung)
  • Orientierungslauf (5 km Lauf durch Gelände, mit Karte & Kompass 8/10 Punkte anlaufen, Zeitmessung)
  • Singen (mehrere verbundene Lieder, max. 4 min, z.B. Mehrstimmigkeit, Takt- und Tonartwechsel)

Wettkämpfe

Die folgenden Wettkämpfe finden für schleswig-holsteinische Turngruppen jedes Jahr statt:

  • Landestreffen (Schleswig-Holstein)
  • Norddeutsches Treffen (Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Berlin)
  • Bundestreffen (nur für TGM- / TGW-Mannschaften)
  • Kinder- und Schülergruppenturniade (nur für SGW-Mannschaften)
  • Jessica-Stoltenberg-Pokal (Schleswig-Holstein)
  • Internationales Deutsches Turnfest (alle vier Jahre, nur für TGM-/ TGW-Mannschaften)

Die Wettkämpfe erstrecken sich meist über ein ganzes Wochenende; am Freitag reisen alle Gruppen an, es wird in Klassenräumen geschlafen, am Samstag ist der große Wettkampftag, es gibt eine Disko und am Sonntagvormittag die spannende Siegerehrung mit einer Show für Fans und Familie.

Beim TGW kommt es auf den Teamgeist an!

Wettkampfklassen

Da es im TGW-Bereich viele verschiedene Wettkampfklassen gibt, ist sinnvoll diese vor der Meldung genau zu studieren, damit die Gruppen in der richtigen Klasse antreten. Im SGW (Schüler-Gruppen-Wettkampf) starten die Jüngsten, im TGM (Turn-Gruppen-Meisterschaften) wird je nach Region, Land und auf Bundesebene der Deutsche Meister ermittelt.

Hier ein kurzer Überblick: 

  • SGW I: 6-10 Jahre, 6-16 TurnerInnen pro Gruppe, 4 Disziplinen
  • SGW II: 10-14 Jahre, 6-16 TurnerInnen pro Gruppe, 4 Disziplinen
  • TGW Nachwuchs: 12-16 Jahre, 8-12 TurnerInnen pro Gruppe, 4 Disziplinen
  • TGW Jugend: 12-18 Jahre, 6-10 TurnerInnen, 3 Disziplinen
  • TGW Erwachsene: 18+ Jahre, 6-10 TurnerInnen pro Gruppe, 3 Disziplinen
  • TGM Jugend: 12-19 Jahre, 8-12 TurnerInnen pro Gruppe, 4 Disziplinen
  • TGM Erwachsene: 18+ Jahre, 8-12 TurnerInnen, 4 Disziplinen
  • TGM Senioren: 30+ Jahre, 6-10 TurnerInnen pro Gruppe, 3 Disziplinen
Getanzt wird natürlich auch!

 

Weitere Infos, Termine, Downloads und Ausschreibungen findet Ihr bei der 

Turnerjugend Schleswig-Holstein (TuJuSH).